Definition: Rohöl (Code 3110)

Energie

Rohöl ist ein Mineralöl natürlichen Ursprungs, ein Gemisch von Kohlenwasserstoffen und Beimengungen z. B. von Schwefel. Bei Umgebungstemperatur und normalem Oberflächendruck liegt es in flüssiger Phase vor. Seine physikalischen Eigenschaften (Dichte, Viskosität usw.) sind äußerst variabel. Rohöl umfasst auch das aus Erdölbegleitgas und freiem Erdgas gewonnene und anschließend dem kommerziellen Rohölstrom beigemischte Gaskondensat. 


Quelle:
Joint IEA/ESTAT/UN annual questionnaire on oil
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen