Definition: Bestimmungsland

Außenhandel

In der Statistik des Warenverkehrs mit Drittlaendern ist das Bestimmungsland das letzte zum Zeitpunkt der Ausfuhr bekannte Land, in das die Waren verbracht werden sollen.
Quelle:
Verordnung (EG) Nr. 1917/2000 der Kommission, Art.7(c)
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen