Definition: Berufliche Bildung

Bildung - ISCED

Bildung, die in erster Linie den Teilnehmern praktische Fertigkeiten und Kenntnisse vermitteln soll, die sie für die Arbeit in einem bestimmten Beruf oder Berufsfeld benötigen. Durch erfolgreichen Abschluss dieser Bildungsgänge wird eine arbeitsmarktrelevante berufliche Qualifikation erworben, die von den zuständigen Stellen in dem Land, in dem sie erworben wurde anerkannt ist (z. B. Bildungsministerium, Arbeitgeberverbände usw.). Solche Bildungsgänge sind zumeist in den ISCED Stufen 3 und 4 aber auch in der Stufe 2 zu finden.
Quelle:
United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization (UNESCO), "International Standard Classification of Education - ISCED 1997", Paris, November 1997
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen