Definition: Leerfahrt im Binnenschiffsverkehr

Verkehr

Jede Bewegung eines Binnenschiffs, für das das Brutto-Bruttoladegewicht einschließlich Verpackungs- und Transportmitteln wie Container, Wechselbehältern und Paletten gleich Null ist; außerdem alle Bewegungen eines Binnenschiff ohne Fahrgäste.

Anmerkung: Bewegungen von Binnenschiffen, die leere Verpackung- und Transportmittel wie Container, Wechselbehälter und Paletten befördern, gelten nicht als Leerfahrten.
Quelle:
Glossar Für Die Verkehrsstatistik, Eurostat, EKVM, UN/ECE
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen