Definition: Unbegleiteter kombinierter verkehr

Verkehr

Beförderung eines von seinem Fahrer nicht begleiteten Kraftfahrzeuges oder einer intermodalen Transporteinheit (ITE, siehe 4.1) mit einem anderen Verkehrsträger (z.B. Fähre oder Bahn).
Quelle:
Terminologie des Kombinierten verkehrs, UNECE/ECMT/EC, UNITED NATIONS, New York
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen