Definition: Baum

Forstwirtschaft

Holzgewächs mit einem Hauptstamm oder, im Fall von Niederwald, mehreren Stämmen mit einer mehr oder weniger deutlich ausgeprägten Krone.

Einschließlich Bambus-, Palmen- und sonstigen Holzgewächsen, die diese Kriterien erfüllen.
Quelle:
Ernährungs- und Landwirtschafts-Organisation der Vereinten Nationen (FAO), "Weltwalderhebung 2000 (FRA 2000)", Begriffe und Definitionen, Vereinte Nationen, Rom, 1998
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen