Definition: Zug

Verkehr

Ein oder mehrere Eisenbahnfahrzeuge, die von einer oder mehreren Lokomotiven oder Triebwagen bewegt werden und unter einer bestimmten Nummer oder Bezeichnung zwischen einem bestimmten Ausgangspunkt und einem bestimmten Zielpunkt verkehren.

Eine Leerlokomotive, d. h. eine Lokomotive, die alleine verkehrt, gilt nicht als Zug.
Quelle:
Glossar Für Die Verkehrsstatistik, Eurostat, EKVM, UN/ECE
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen