Definition: Zugmaschine

Verkehr

Straßenkraftfahrzeug ausschließlich oder vorrangig zum Ziehen von nichtmotorisierten Anhängern, insbesondere Sattelaufliegern, auf der Straße.

Anmerkung: Ackerschlepper sind ausgeschlossen.
Quelle:
Glossar Für Die Verkehrsstatistik, Eurostat, EKVM, UN/ECE
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen