Definition: Regulierungsstelle

SNA 1993

Regulierungsstellen sind Stellen, die gegenüber finanziellen Kapitalgesellschaften Regelungs- oder Aufsichtsfunktionen wahrnehmen. Sie können je nach ihrer Stellung den finanziellen oder den nichtfinanziellen Kapitalgesellschaften zugerechnet werden.
Quelle:
Vereinte Nationen, "System of National Accounts (SNA) 1993", § 4.101, Vereinte Nationen, New York, 1993
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen