Definition: Recycling (von Abfällen)

Umwelt

Recycling wird definiert als jedes Wiederaufarbeitungsverfahren, das einen Stoff dem Abfallstrom entzieht, mit Ausnahme der Verwendung als Brennstoff. Sowohl die in einem Produktionsprozess erfolgende Wiederaufarbeitung des Abfallmaterials für die Herstellung eines gleichartigen Produkts als auch für andere Zwecke sollte hier miteinbezogen werden. Auszuschließen ist das direkte innerbetriebliche Recycling am Erzeugungsort.

Quelle:
Gemeinsamer OECD/EUROSTAT Fragebogen 2002 über den Zustand der Umwelt
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen