Definition: Zellstoffe aus Recyclingsfasern

Forstwirtschaft

Aus Altpapier und Altpappe gewonnener Zellstoff, der für die Herstellung von Papier, Pappe und Faserplatten verwendet wird. Ohne Zellstoff aus Stroh, Bambus, Bagasse, Esparto, anderem Schilf oder Gras, Baumwollfasern, Flachs, Hanf, Lumpen oder anderen Textilabfällen
Quelle:
European Commission (Eurostat), "Forestry in the EU and the world - A statistical portrait", Publications Office of the European Union, Luxembourg , 2011 (nur in Englisch)
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen