Definition: Bevölkerungsvorausschätzungen

Bevölkerungsstatistik

Bei Bevölkerungsvorausschätzungen geht es darum, Bevölkerungsschätzungen vorzunehmen oder die plausibelsten Zahlen für die kommenden Jahre vorzulegen. Die Schätzungen erfolgen auf der Grundlage der jüngsten verfügbaren Zahlen zur Bevölkerung am 1. Januar. Im allgemeinen werden Hypothesen aufgestellt im Hinblick auf Sterblichkeit, Fruchtbarkeit und Wanderung nach Geschlecht und Alter; daneben werden für jedes Jahr Verfahren des Alterns auf die Bevölkerungspyramide angewandt.
Quelle:
Eurostat-Glossar Bevölkerungsstatistik, Ausgabe 2000
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen