Definition: Zahl der Lohn- und Gehaltsempfänger für FuE

Unternehmensstrukturstatistik

Unter dieser Rubrik werden alle direkt mit Forschungs- und Entwicklungsarbeiten (FuE) befaßten Mitarbeiter sowie das direkte Dienstleistungen erbringende Personal, wie FuE-Manager, Verwaltungs- und Büroangestellte, erfaßt. Mitarbeiter, die indirekte Dienstleistungen erbringen, wie Kantinenpersonal und Betriebsschutzmitarbeiter, fallen nicht unter diese Position, auch wenn ihre Löhne und Gehälter als Gemeinkosten in die Aufwendungen eingehen.
FuE- Mitarbeiter müssen unterschieden werden von Mitarbeitern, die sich mit verwandten Aktivitäten befassen. Die folgenden Kategorien werden deshalb bei den FuE- Mitarbeitern nicht erfaßt:
- Lohn- und Gehaltsempfänger, die sich mit Weiterbildung und Schulung befassen,
- Lohn -und Gehaltsempfänger, die sich mit anderen wissenschaftlichen und technischen Aktivitäten (z.B. Informationsdienste, Erprobung und Vereinheitlichung, Durchführbarkeitsstudien usw.) befassen,
- Lohn- und Gehaltsempfänger, die sich mit anderen industriellen Aktivitäten (z.B. industrielle Innovationen usw.) befassen,
- Lohn- und Gehaltsempfänger, die sich mit sonstigen Verwaltungs- und anderen unterstützenden Tätigkeiten befassen.
Quelle:
Auszug aus den Definitionen der Merkmale der strukturellen Unternehmensstatistik (22 12 0).
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen