Definition: BSB-Leistung (von Abwasserbehandlungs-Kläranlagen)

Umwelt

Die Gesamtmenge an sauerstoffzehrenden Stoffen, die von der Auslegung der Kläranlage her mit einer definierten Effizienz täglich behandelt werden kann. Für Anlagen mit biologischer Behandlungsstufe ist die BSB-Leistung hauptsächlich durch das Oxigenierungsvermögen begrenzt, d. h. durch die Sauerstoffmenge, die in das Abwasser eingebracht werden kann, um die Sauerstoffkonzentration auf einem geeignetem Niveau zu halten.

Quelle:
Gemeinsamer OECD/EUROSTAT Fragebogen 2002 über den Zustand der Umwelt
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen