Definition: Lebens- und Partnerschaftsform

Sozialstatistik

In den Zensusempfehlungen wird diese Variable als De-facto-Familienstand bezeichnet und wie folgt definiert: Familienstand einer Person nach ihrer tatsächlichen Lebens- und Partnerschaftsform.Es wird folgende Klassifikation vorgeschlagen: - lebt in ehelicher oder eingetragener Partnerschaft - lebt in nichtehelicher Partnerschaft - lebt nicht in Partnerschaft (ehelich oder nichtehelich).
Quelle:
Harmonisierung empfohlener Schlüsseleinheiten, -variablen und -klassifikationen, Ausgabe 2000, Eurostat, S. 10
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen