Definition: Regierungskonferenz

Tourismus

Regierungskonferenzen sind fachliche oder politische Zusammenkünfte zwischen Regierungen mit dem Ziel, nationale oder internationale Themen zu erörtern und darüber politisches Einvernehmen zu erzielen.

Erläuterungen:

Zu den Zusammenkünften mit Regierungsbeteiligung zählen auch Rundtischgespräche zwischen Regierungen und privaten Akteuren. Ziel solcher Veranstaltungen ist es, Informationen von öffentlichen Behörden einzuholen, um Aufschluss über den politischen Rückhalt für Unternehmensentscheidungen zu erhalten.
Quelle:
Methodological Manual for Statistics on Congresses and Conferences, Eurostat, S. 44
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen