Definition: Betrieb/Establishment

Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen

Das System of National Accounts (SNA) definiert einen Betrieb ("Establishment") als ein Unternehmen oder einen Teil eines Unternehmens, das an einem räumlich festgestellten Ort angesiedelt ist und in dem lediglich eine produktive Tätigkeit ausgeführt wird (die keinen Hilfscharakter trägt) oder in dem die produktive Haupttätigkeit den Großteil der Wertschöpfung ausmacht.

Gemäß der Verordnung betreffend die statistischen Einheiten entspricht die fachliche Einheit auf örtlicher Ebene (örtliche FE) der praktischen Definition des Betriebs ("Establishment"). Gemäß dem Europäischen System Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen (ESVG) heißt die örtliche FE in SNA und ISIC Rev. 3 der Betrieb.
Quelle:
System of National Accounts (SNA) 1993, (5.21), (inoffizielle Übersetzung), Europäisches System Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen (ESVG) 1995, (2.106) und Verordnung (EWG) Nr. 696/93 des Rates vom 15. März 1993 betreffend die statistischen Einheiten für die Beobachtung und Analyse der Wirtschaft in der Gemeinschaft, Abschnitt III G (2).
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen