Definition: Bewertung des Lernens

Bildung

Der Prozess der Anerkennung der Lernbeteiligung und der Ergebnisse des (formalen, nicht-formalen oder informellen) Lernens, um die Allgemeinheit stärker für dessen inhärenten Wert zu sensibilisieren und das Lernen zu belohnen.
Quelle:
Europäische Union, Mitteilung der Kommission, "Einen europäischen Raum des lebenslangen Lernens schaffen", KOM(2001) 678 endgültig, Brüssel, 2001
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen