Definition: Bildungsstufe

Bevölkerungsstatistik

Mit Ausbildungsstufe ist im wesentlichen die höchste Stufe zu erfassen, die im Bildungssystem des Landes, in dem die Bildung erworben wurde, erfolgreich erreicht wurde. Sofern dies sinnvoll ist, ist bei "Ausbildungsstufe" jede überlegte, systematische und organisierte Kommunikation zu berücksichtigen, die Lernen ermöglichen soll, auch wenn sie außerhalb von Schulen oder Hochschulen erfolgt.
Quelle:
Eurostat, "Leitlinien und Tabellenprogramm für das gemeinschaftliche Programm der Volks- und Wohnungszählungen im Jahre 2001, Vol. 2: Tabellenprogramm", Amt für amtliche Veröffentlichungen der Europäischen Gemeinschaften, Luxemburg, 1999
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen