Definition: Diesellokomotive

Verkehr

Lokomotive mit Dieselmotor als Hauptantriebsaggregat, unabhängig von der Art der Kraftübertragung. Dieselelektrische Lokomotiven, die Energie aus einer Oberleitung oder einer Stromschiene beziehen, werden den elektrischen Lokomotiven zugerechnet.
Quelle:
Glossar Für Die Verkehrsstatistik, Eurostat, EKVM, UN/ECE
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen