Definition: Abgeleitete Wärme (Code 5200)

Energie

Dieser Code umfasst die gesamte Wärmeproduktion in Heizkraftwerken und in kombinierten Strom- und Heizkraftwerken einschließlich der in Form heißer flüssiger odegasförmiger Medien (Raumheizung, Heizung mit Flüssigbrennstoffen usw.) in den Hilfsaggregaten der Anlage eingesetzten Wärme sowie der Verluste durch den Wärmeaustausch in der Anlage/im Netz. Bei Eigenerzeugern, die Elektrizität und/oder Wärme ganz oder teilweise für den Eigenverbrauch und zur Unterstützung ihrer Haupttätigkeit erzeugen, ist die für die eigenen Produktionsprozesse verwendete Wärme nicht eingeschlossen. 


Quelle:
Joint IEA/ESTAT/UN annual questionnaire on electricity and heat
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen