Definition: Geschätzter Preis

Harmonisierte Verbraucherpreisindizes

Ein "geschätzter Preis" ist ein Preis, der anstelle eines beobachteten Preises benutzt wird und auf einem angemessenen Schätzverfahren beruht. Früher beobachtete Preise gelten nicht als geschätzte Preise, sofern nicht bewiesen werden kann, dass sie angemessene Schätzungen darstellen
Quelle:
Europäische Union, Verordnung (EG) Nr. 1334/2007 der Kommission vom 14. November 2007 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 1749/96 über anfängliche Maßnahmen zur Umsetzung der Verordnung (EG) Nr. 2494/95 des Rates über harmonisierte Verbraucherpreisindizes
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen