Definition: Pensionssysteme mit im Voraus festgelegten Leistungen

SNA 1993

Bei Pensionssystemen mit im Voraus festgelegten Leistungen wird den beteiligten Arbeitnehmern eine bestimmte Pensionshöhe garantiert. Mit Hilfe einer Formel werden die Leistungen an die Beschäftigungsdauer und die Gehälter der beteiligten Arbeitnehmer gebunden und hängen nicht ausschließlich von den Beiträgen der Beteiligten oder dem Vermögensstand des Pensionsfonds ab.
Quelle:
Vereinte Nationen, "System of National Accounts (SNA) 1993", § 13.78, Vereinte Nationen, New York, 1993
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen