Definition: Deep Discount Bonds

SNA 1993

Deep Discount Bonds (Anleihen mit niedriger Nominalverzinsung und hohem Rückzahlungskurs) sind Anleihen, bei denen in bestimmten Abständen Zahlungen stattfinden, die einem Teil der Zinsverbindlichkeiten während der Laufzeit der Anleihe entsprechen. Die Verzinsung dieser Anleihen liegt jedoch deutlich unter dem Marktzins. Zwischen dem Emissionskurs (die Anleihe wird mit einem Disagio emittiert) und dem Rückzahlungskurs besteht eine beträchtliche Differenz, die im SNA als Zinsen behandelt werden, die nicht zum Fälligkeitszeitpunkt verbucht werden, sondern als während der Laufzeit der Anleihe auflaufende Zinsen.
Quelle:
Vereinte Nationen, "System of National Accounts (SNA) 1993", § 11.77, Vereinte Nationen, New York, 1993
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen