Definition: Preisniveauindex

Preise

Preisniveauindizes (PNI) werden für jedes Land als Quotient von Kaufkraftparität (KKP) und Wechselkurs im Verhältnis zum EU-Durchschnitt berechnet. Diese Preisniveauindizes geben Aufschluss über dasPreisniveau der einzelnen Länder im Verhältnis zum EU-Durchschnitt. Bei einem Preisniveauindex von mehr als 100 ist das betreffende Land "teurer" als der EU-Durchschnitt und umgekehrt.
Quelle:
Eurostat, "Relative Preisniveaus von neuen Personenkraftwagen in Europa im Jahr 2004", Statistik kurz gefasst, Wirtschaft und Finanzen, 3/2006, Luxemburg, 2006
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen