Definition: Natürliche Wachstumsrate

Bevölkerungsstatistik

Verhältnis des natürlichen Bevölkerungswachstums während eines bestimmten Zeitraums zur durchschnittlichen Gesamtbevölkerung des betreffenden Gebietes während dieses Zeitraums. Der Wert wird in 1 000 Einwohnern ausgedrückt.
Quelle:
Eurostat-Glossar Bevölkerungsstatistik, Ausgabe 2000
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen