Definition: Cross-Trade-Seetransport

Verkehr

Internationaler Seetransport, der von einem in einem Drittland registrierten seetüchtigen Schiff durchgeführt wird.

Anmerkung: Bei einem Drittland handelt es sich um ein Land, in dem weder das Verladen/Einschiffen noch das Entladen/Ausschiffen erfolgt.
Quelle:
Glossar für die Verkehrsstatistik, Eurostat, ECMT, UN/ECE, Zweite Auflage
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen