Definition: Kosten für Weiterbildungskurse im Unternehmen

Bildung

Die Kosten für Weiterbildungskurse im Unternehmen bestehen aus:
 (a) Zahlungen und Gebühren an Weiterbildungsanbieter und Kosten für externes Weiterbildungspersonal
 (b) Reisekosten, Spesen und Tagegeld
 (c) Personalaufwendungen (Arbeitskosten) für internes Weiterbildungspersonal, das ausschließlich mit der Konzeption, Organisation und Durchführung von Lehrgängen, Kursen und Seminaren beschäftigt ist
 (d) Personalaufwendungen für internes Weiterbildungspersonal, das teilweise mit der Konzeption, Organisation und Durchführung von  Lehrgängen, Kursen und Seminaren beschäftigt ist
 (e) Kosten für Räume und Ausstattung
 (f) Beiträge an öffentliche oder andere Einrichtungen für die gemeinschaftliche Finanzierung von Weiterbildungskursen
 (g) Einnahmen aus gemeinsamen Fonds, z. B. Subventionen, Einnahmen aus  Weiterbildungskursen
Quelle:
Konzepte und Definitionen für CVTS2, Ausgabe 1999, Eurostat
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen