Definition: Ansprüche privater Haushalte aus Rückstellungen bei Lebensversicherungen und Pensionseinrichtungen

ESVG 1995

Versicherungstechnische Rückstellungen, die von Lebensversicherungsgesellschaften, Pensionskassen und für betriebliche Pensionssysteme gebildet werden, damit die vorgesehenen Leistungen erbracht werden können, wenn die festgelegten Bedingungen erfüllt sind.
Quelle:
Eurostat, "Europäisches System Volkswirtschaftlicher Gesamtrechnungen - ESVG 1995", Amt für amtliche Veröffentlichungen der europäischen Gemeinschaften, Luxembourg, 1996
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen