Definition: Vergleichbarkeit

Mit der Komponente der Vergleichbarkeit sollen die Auswirkungen der Unterschiede bei den angewandten statistischen Konzepten und Definitionen gemessen werden, wenn Statistiken zwischen geografischen Gebieten, nichtgeografischen Bereichen oder Berichtszeiträumen verglichen werden.  

Quelle:
Eurostat, Qualitätsglossar.
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen