Definition: Sonstige Gewässer

Fischerei

Sonstige Gewässer sind Gewässer, deren Salzgehalt im Laufe des Jahres nicht unerheblich ist. Der Salzgehalt kann konstant hoch sein (z. B. Meerwasser), er kann aber auch periodischen Schwankungen unterliegen (z. B. aufgrund der Gezeiten oder der Jahreszeit).
Quelle:
Europäische Union, Verordnung (EG) Nr. 788/96 des Rates vom 22. April 1996 über die Vorlage von Statistiken über die Aquakulturproduktion durch die Mitgliedstaaten
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen