Definition: Know-how

Allgemeines Konzept

"Know-how" ist eine Gesamtheit von nichtpatentierten praktischen Kenntnissen, die auf Erfahrungen des Franchisegebers sowie Erprobungen durch diesen beruhen und die geheim, wesentlich und identifiziert sind.

"Geheim" bedeutet, daß das Know-how in seiner Substanz, seiner Struktur oder der genauen Zusammensetzung seiner Teile nicht allgemein bekannt oder nicht leicht zugänglich ist . Der Begriff ist nicht in dem engen Sinne zu verstehen, daß jeder einzelne Teil des Know-how ausserhalb des Geschäfts des Franchisegebers völlig unbekannt oder unerhältlich sein müsste.
Quelle:
Verordnung (EWG) Nr. 4087/88 der Kommission vom 30. November 1988 ueber die Anwendung von Artikel 85 Absatz 3 des Vertrags auf Gruppen von Franchisevereinbarungen
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen