Definition: Kohorte

Bevölkerungsstatistik

Eine Personengruppe mit denselben demographischen Merkmalen, die im Zeitverlauf beobachtet wird. Die Kohorte der im selben Jahr geborenen Personen wird als Geburtskohorte bezeichnet, während die Kohorte der Personen, deren Ehe im selben Jahr geschlossen wurde, als Eheschließungskohorte oder Eheschließungsjahrgang bezeichnet wird.
Quelle:
Eurostat, "Bevölkerungsstatistik: Definitionen und Methoden zur Erhebung in 31 europäischen Ländern (Ausgabe 2003)", Luxemburg, 2003
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen