Definition: Gestrichene Papiere

Forstwirtschaft

Alles für den Druck oder andere grafische Zwecke geeignete Papier, das auf einer oder beiden Seiten mit Spezialfarbe (Kohlepapier) oder Mineralien wie Kaolin (Porzellanerde), Calciumkarbonat usw. beschichtet ist. Die Beschichtung kann auf verschiedene Arten - außerhalb oder innerhalb der Maschine - erfolgen und mit einer Satinierung kombiniert sein. Einschließlich Rohpapier für Kohle- und Selbstdurchschreibepapier in Rollen oder Bögen. Ohne sonstiges Vervielfältigungs- und Umdruckpapier
Quelle:
European Commission (Eurostat), "Forestry in the EU and the world - A statistical portrait", Publications Office of the European Union, Luxembourg , 2011 (nur in Englisch)
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen