Definition: Klassifikation der Verwendungszwecke der Ausgaben der Produzenten

SNA 1993

Die Klassifikation der Verwendungszwecke der Ausgaben der Produzenten (COPP) dient der Klassifikation der Ausgaben der Produzenten (Vorleistungen, Arbeitnehmerentgelt usw.) nach dem Verwendungszweck (z. B. Ausgaben für Reparatur und Instandhaltung, Ausgaben für Verkaufsförderung).
Quelle:
Vereinte Nationen, "System of National Accounts (SNA) 1993", § 18.13, Vereinte Nationen, New York, 1993
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen