Definition: Gesamtes Haushaltsbruttoeinkommen

EU-SILC

Berechnung des gesamten Haushaltsbruttoeinkommens (HY010):

Die Summe der Bruttoeinkommenskomponenten auf persönlicher Ebene für alle Haushaltsmitglieder (Bruttoeinkommen aus unselbständiger Tätigkeit in Form von Geld- oder geldwerten Leistungen (PY010G); Bruttoeinkommen aus unselbständiger Tätigkeit in Form von Sachleistungen (PY020G); Sozialbeiträge der Arbeitgeber (PY030G); Bruttogewinn oder -verlust aus selbständiger Tätigkeit in Form von Geldleistungen (einschließlich Lizenzgebühren) (PY050G); Wert der für den Eigenverbrauch produzierten Waren (PY070G); Arbeitslosenunterstützung (PY090G); Altersleistungen (PY100G); Hinterbliebenenleistungen (PY110G); Krankengeld (PY120G); Invaliditätsleistungen (PY130G) und ausbildungsbezogene Leistungen (PY140G)) plus Bruttoeinkommenskomponenten auf Haushaltsebene (unterstellte Miete (HY030G); Einkommen aus Vermietung und Verpachtung (HY040G); Familienleistungen/Kindergeld (HY050G); sonstige Leistungen gegen soziale Ausgrenzung (HY060G); Wohnungsbeihilfen (HY070G); regelmäßig empfangene Geldtransfers zwischen privaten Haushalten (HY080G); Zinsen, Dividenden, Gewinne aus Kapitalanlagen in einem Unternehmen ohne eigene Rechtspersönlichkeit (HY090G); von Personen unter 16 Jahren empfangenes Einkommen (HY110G)) abzüglich Zinsen für Hypothekarkredite (HY100G).
Quelle:
Verordnung (EG) Nr. 1980/2003 der Kommission vom 21. Oktober 2003 zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1177/2003 des Europäischen Parlaments und des Rates für die Gemeinschaftsstatistik über Einkommen und Lebensbedingungen (EU-SILC) im Hinblick auf Definitionen und aktualisierte Definitionen
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen