Definition: Krankengeld

EU-SILC

Die Funktion Krankheit umfasst Geldleistungen als teilweisen oder vollständigen Ersatz für Verdienstausfall bei vorübergehender Arbeitsunfähigkeit wegen Krankheit oder Verletzung.

Einbezogen sind:

- Lohnfortzahlung im Krankheitsfall: pauschale oder verdienstbezogene Zahlung zur vollständigen oder teilweisen Entschädigung der geschützten Person für Verdienstausfall aufgrund vorübergehender Arbeitsunfähigkeit infolge von Krankheit oder Verletzung. Diese Leistungen können von rechtlich selbständigen Sozialschutzsystemen gezahlt oder vom Arbeitgeber in Form einer Lohn- und Gehaltsfortzahlung während der Dauer der Krankheit erbracht werden;
- Lohnfortzahlung bei Krankheit oder Verletzung eines unterhaltsberechtigten Kindes;
- sonstige Geldleistungen: verschiedene Zahlungen an geschützte Personen bei Krankheit oder Verletzung.

Nicht enthalten sind:

- Geldleistungen als Ersatz für Verdienstausfall bei vorübergehender Arbeitsunfähigkeit wegen Schwangerschaft (sind unter "Familienleistungen/Kindergeld" (HY050G) erfasst);
- Geldleistungen als Ersatz für Verdienstausfall bei vorübergehender Arbeitsunfähigkeit wegen Behinderung (sind unter "Invaliditätsleistungen" (PY130G) erfasst);
- Lohnersatzleistungen, die Arbeitgeber einem Arbeitnehmer bei Arbeitsunfähigkeit wegen Krankheit über einen Sozialversicherungsträger gewähren, sofern diese Zahlungen nicht eindeutig als Sozialleistung erkennbar sind (sind unter "Bruttoeinkommen aus unselbständiger Tätigkeit in Form von Geld- oder geldwerten Leistungen" (PY010G) erfasst);
- zusätzliche Zahlungen von Arbeitgebern an einen Arbeitnehmer zur Aufstockung des vom Sozialversicherungsträger gezahlten Krankengelds, sofern diese Zahlungen nicht eindeutig als Sozialleistung erkennbar sind (sind unter "Bruttoeinkommen aus unselbständiger Tätigkeit in Form von Geld- oder geldwerten Leistungen" (PY010G) erfasst).
Quelle:
Verordnung (EG) Nr. 1980/2003 der Kommission vom 21. Oktober 2003 zur Durchführung der Verordnung (EG) Nr. 1177/2003 des Europäischen Parlaments und des Rates für die Gemeinschaftsstatistik über Einkommen und Lebensbedingungen (EU-SILC) im Hinblick auf Definitionen und aktualisierte Definitionen
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen