Definition: Gemeinschaftsdienststelle

Allgemeines Konzept

Der Ausdruck "Gemeinschaftsdienststelle" bezeichnet  die Dienststelle der Kommission, die von dieser mit der Durchführung der der Kommission übertragenen Aufgaben bei der Erstellung der Gemeinschaftsstatistiken betraut wurde (Eurostat).
Quelle:
Europäische Union, Verordnung (EG) Nr. 322/97 des Rates vom 17. Februar 1997 über die Gemeinschaftsstatistiken (Amtsblatt der Europäischen Union Nr. L 52 vom 22.2.1997, S. 1 – 7)
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen