Definition: Fahrbahn

Verkehr

Für die Benutzung durch Kraftfahrzeuge bestimmter Teil der Straße. Nicht zur Fahrbahn gehören die Teile der Straße, die ein Bankett für die Ober- und Unterschichten der Straßendecke bilden sowie jene Teile der Straße, die für den Verkehr von nichtmotorisierten Fahrzeugen oder zum Parken bestimmt sind, selbst wenn diese in Notfällen gelegentlich von Kraftfahrzeugen befahren werden. Die Breite der Fahrbahn wird senkrecht zur Straßenachse gemessen.
Quelle:
Glossar Für Die Verkehrsstatistik, Eurostat, EKVM, UN/ECE
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen