Definition: Holz- und Zellstoff

Forstwirtschaft

Aus Faserholz, Holzschnitzeln, -partikeln oder -abfällen durch mechanische und/oder chemische Verfahren gewonnenes Fasermaterial für die Weiterverarbeitung zu Papier, Pappe, Faserplatten oder anderen Zellstofferzeugnissen. Die Kategorie umfasst Holzstoff, Halbzellstoff, Zellstoff und Edelzellstoff
Quelle:
European Commission (Eurostat), "Forestry in the EU and the world - A statistical portrait", Publications Office of the European Union, Luxembourg , 2011 (nur in Englisch)
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen