Definition: Vertikal integriertes Unternehmen

SNA 1993

In einem vertikal integrierten Unternehmen werden unterschiedliche Produktionsstufen, die in der Regel in verschiedenen Unternehmen angesiedelt sind, nacheinander von Teilen desselben Unternehmens durchgeführt (die Produktion einer Stufe ist der Input der nächsten Stufe; lediglich die Produktion der letzten Stufe wird tatsächlich am Markt verkauft).
Quelle:
Vereinte Nationen, "System of National Accounts (SNA) 1993", Vereinte Nationen, New York, 1993, § 5.31
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen