Definition: Seeverkehr ohne Ladung

Verkehr

Seeverkehr, bei dem weder Güter noch Passagiere befördert werden.

Anmerkung: Die Bewegung eines seetüchtigen Schiffs, das leere Ausrüstungsgegenstände wie Container, Wechselbehälter (Wechselaufbauten) und Paletten befördert, wird nicht als unbeladene Fahrt angesehen.
Quelle:
Glossar für die Verkehrsstatistik, Eurostat, ECMT, UN/ECE, Zweite Auflage
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen