Definition: Fehlersuche im Grenzbereich von FuE

Frascati-Handbuch 1993

Bei der Fehlersuche ergibt sich gelegentlich die Notwendigkeit weiterer FuE-Arbeiten, aber noch öfter geht es dabei um das Aufdecken von Fehlern in Geräten oder Verfahren, was zu geringfügigen Modifikationen der Standardgeräte und -verfahren führt. Daher sollte Fehlersuche nicht FuE zugerechnet werden. Auch nachdem ein neues Erzeugnis oder ein neues Verfahren in Produktion gegangen ist, wird es noch technische Probleme geben, die gelöst werden müssen und in manchen Fällen weitere FuE-Tätigkeit erfordern können. Derartige Nachentwicklungsarbeiten sollten als FuE eingestuft werden.
Quelle:
Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), "Main Definitions and Conventions for the Measurement of Research and Experimental Development (R&D). A Summary of the Frascati Manual 1993", OECD, Paris, 1994
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen