Definition: Transferpreis

SNA 1993

Ein Transferpreis ist ein Verbuchungszwecken dienender Preis, mit dem Transaktionen zwischen verbundenen Unternehmen, die dieselbe Unternehmensleitung haben, künstlich hoch oder niedrig bewertet werden, um nicht deklarierte Einkommenszahlungen oder Vermögenstransfers/-übertragungen zwischen diesen Unternehmen vorzunehmen.
Quelle:
Vereinte Nationen, "System of National Accounts (SNA) 1993", § 3.79, Vereinte Nationen, New York, 1993
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen