Definition: Preise, Kosten und Tarife im Tourismus

Tourismus

Zu den Preisen im Tourismus zählen:
- Preise (einschließlich Tarife) für Güter und Dienstleistungen in Zusammenhang mit dem Tourismus, deren Höhe sich auf die tourismusbezogenen Ausgaben auswirken. Die Preise für diese Güter und Dienstleistungen sind nachfragebezogen und damit Verbraucherpreise;
- Preise für Güter und Dienstleistungen, die für die Kosten der Tourismusproduktion bestimmend sind. Die Preise für diese Güter und Dienstleistungen sind angebotsbezogen und werden entweder als Herstellungskostenpreise oder Input-Preise im Tourismus bezeichnet.
Quelle:
Gemeinschaftliche Methodik für die Tourismus-Statistik, Eurostat, 1998, s. 40
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen