Definition: Gesamtbestand an qualifiziertem Personal

Forschung und Entwicklung

Der Gesamtbestand an qualifiziertem Personal umfasst die Gesamtzahl der zu einem gegebenen Bezugszeitpunkt im Inland anwesenden Personen mit der erforderlichen Qualifikation für Personal in den Kategorien "Wissenschaftler und Ingenieure" und "Techniker", unabhängig von der Tätigkeit (Produktion, WuT-Tätigkeiten, freiberufliche Tätigkeit, nicht erwerbstätig usw.), dem Alter, dem Geschlecht, der Nationalität oder anderen Merkmalen.
Quelle:
Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und Statististisches Amt der Europäischen Gemeinschaften (Eurostat), "The measurement of scientific and technological activities. Manual on the measurement of human resources devoted to S&T. Canberra Manual", OECD, Paris, 1995"
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen