Definition: Maschinelle Ausrüstung und Fertigungsorganisation als Teil des Innovationsprozesses

FuE - Oslo Handbuch

Maschinelle Ausrüstung und Fertigungsorganisation umfassen Modifikationen von Fertigungs- und Qualitätskontrollverfahren, -methoden und -standards sowie von relevanter Software, die zur Herstellung des technologisch neuen oder verbesserten Produkts oder zur Anwendung des technologisch neuen oder verbesserten Prozesses erforderlich sind.
Quelle:
The measurement of scientific and technological activities, Oslo Manual - OECD/Eurostat, 1997
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen