Definition: Steuern auf den Einsatz von beweglichen Anlagegütern

SNA 1993

Steuern auf den Einsatz von beweglichen Anlagegütern sind regelmäßig zu entrichtende Steuern auf den Einsatz von Kraftfahrzeugen, Schiffen, Flugzeugen und anderen beweglichen Anlagegütern für Produktionszwecke, unabhängig davon, ob diese Anlagegüter Eigentum der produzierenden Einheiten oder von diesen gemietet sind.
Quelle:
Vereinte Nationen, "System of National Accounts (SNA) 1993", Vereinte Nationen, New York, 1993, § 7.70
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen