Definition: Staatwald

Forstwirtschaft

Wald und sonstige  Flächen mit Bäumen und Sträuchern im Besitz von nationalen, (bundes-) staatlichen und regionalen Regierungen oder von regierungseigenen Einrichtungen; Wald und sonstige Flächen mit Bäumen und Sträuchern im Besitz der Krone.
Quelle:
Ernährungs- und Landwirtschafts-Organisation der Vereinten Nationen (FAO), "Weltwalderhebung 2000 (FRA 2000)", Begriffe und Definitionen, Vereinte Nationen, Rom, 1998
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen