Definition: Monetäre Sozialleistungen

SNA 1993

Monetäre Sozialleistungen sind alle Sozialleistungen außer sozialen Sachtransfers, d. h. sie umfassen: a) alle sozialen Geldleistungen - Sozialschutz- und Sozialhilfeleistungen -, die von staatlichen Einheiten, einschließlich Einheiten der Sozialversicherung, und pOE erbracht werden, und b) alle Sozialschutz-Geld- und -Sachleistungen, die von Sozialschutzsystemen mit speziellen Deckungsmitteln (ohne Sozialversicherung) und von Sozialschutzsystemen ohne spezielle Deckungsmitteln erbracht werden.
Quelle:
Vereinte Nationen, "System of National Accounts (SNA) 1993", Vereinte Nationen, New York, 1993, § 8.77
Erstellt:
Letztes Update:

Suchbox

Suchen